FIMA Hausbau GmbH

Neumarkter Straße 25
92348 Berg bei Neumarkt

Tel.:  09189 / 41200-0
Fax:  09189 / 41200-29
maximilian.fischertowncountryde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube Instagram Youtube

FIMA Hausbau GmbH

gelbes Massivhaus von FIMA Hausbau GmbH Lizenzpartner von Town & Country

Hausbau in Hersbruck

Hersbruck liegt im Bundesland Bayern und ist eine mittelfränkische Kleinstadt im Landkreis Nürnberger Land. Sie ist Teil der Metropolregion Nürnberg und nach Lauf an der Pegnitz sowie Altdorf die drittgrößte Stadt des Landkreises. An die Stadt Hersbruck, welche sich in acht Stadtteile gliedert, grenzen die Ortschaften Kirchensittenbach, Vorra, Happurg, Pommelsbrunn, Engelthal, Reichenschwand und Henfenfeld. In diesem Gebiet leben heute etwa 12.000 Einwohner.

Im Jahr 976 wurde Hersbruck erstmals urkundlich erwähnt, als an der Stelle einer Brücke eine Burg errichtet wurde. Vermutlich leitet sich der Name der Stadt von „Haderihesprucga“, die Brücke des Haderich ab. Seit dem Jahr 994 befand sich die Burg Hersbruck im Besitz des Heinrich von Schweinfurt, des Markgrafen auf dem bayerischen Nordgau.

Die Stadt lag im Mittelalter an der Goldenen Straße von Nürnberg nach Prag, was ihr wirtschaftlichen Aufschwung bescherte. Herbruck wurden im Jahr 1297 die Stadtrechte verliehen. Im Spätmittelalter gehörte die Stadt zum Herrschaftsgebiet der Herzöge von Bayern-Landshut. Im Jahr 1504 fiel Hersbruck im Landshuter Erbfolgekrieg an das Gebiet der Reichsstadt Nürnberg und 1806 wiederum an Bayern.

Hersbruck wurde mit dem Bau der Eisenbahnstrecke Nürnberg-Hersbruck-Schwandorf im Jahr 1859 an das weltweite Eisenbahnnetz angeschlossen und die Stadt erlebte dadurch einen großen wirtschaftlichen Aufschwung. Rund um den Bahnhof, welcher damals rund einen Kilometer südlich, zwischen Wiesen und Feldern außerhalb der Stadt lag, entstand ein neues Wohnviertel mit zahlreichen Industriebetrieben.

Die ehemalige Gemeinde Ellenbach und der Ortsteil Hohenviehberg der Gemeinde Hohenstadt wurden am 1. Januar 1972 nach Hersbruck eingegliedert. Ein Teil der Gemeinde Altensittenbach kam am 1. Januar 1974 hinzu und am 1. Juli 1976 deren Restgebiet.

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In Rot eine silberne Zinnenmauer mit zwei Bögen, besetzt mit zwei silbernen Zinnentürmen mit Fenstern, zwischen denen ein silberner Hirsch auf schrägem Brückenbalken hinauf springt.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Hersbruck für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Hersbruck auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt eine Grundschule, eine Förderschule, eine Mittelschule, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Hersbruck.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Hersbruck besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Hersbruck befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. die Stadtkirche, ehemals Klosterkirche St. Maria- der gotische Chor stammt aus dem späten 14. Jahrhundert und das barocke Langhaus aus dem 18. Jahrhundert, die Spitalkirche St. Elisabeth aus dem 15. Jahrhundert, die Pfarrkirche Sankt Thomas im Stadtteil Altensittenbach, die Auferstehungskirche, die Pfarrkirche Unsere Liebe Frau, das Schloss Hersbruck- es wurde bereits vor dem Jahr 1000 erbaut und 1517 durch die Reichsstadt Nürnberg neu errichtet, das Rathaus der Stadt Hersbruck- es wurde 1419 erstmals urkundlich erwähnt, das Deutsche Hirtenmuseum- es ist das einzige Spezialmuseum zum Hirtenwesen in Deutschland, die drei historischen Stadttürme Nürnberger Tor, Spitaltor und Wassertor, das Wahrzeichen des Stadtteiles Großviehberg- ein 100 Jahre alter Wasserturm, welcher mit der Wasserleitung des Ortes im Jahr 1910 in Betrieb genommen wurde und der Arzbergturm- er wurde 1885/86 erbaut, hat eine Höhe von 24,6 Metern und seine Aussichtsplattform bietet Ausblicke nach allen Seiten.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Hersbruck innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Hersbruck sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.