FIMA Hausbau GmbH

Neumarkter Straße 25
92348 Berg bei Neumarkt

Tel.:  09189 / 41200-0
Fax:  09189 / 41200-29
maximilian.fischertowncountryde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube Instagram Youtube

FIMA Hausbau GmbH

Hausbau in Offenhausen (Mittelfranken)

Offenhausen liegt im Bundesland Bayern und ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land. Sie ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Henfenfeld und gliedert sich in 14 Ortsteile. Die benachbarten Ortschaften sind Engelthal, Happurg, Lauterhofen, Leinburg und Altdorf bei Nürnberg. In diesem Gebiet leben heute etwa 1.500 Einwohner.

Durch Ausgrabungen wurden erste Besiedlungsspuren in der Bronzezeit 1800-800 v. Chr. belegt. Das vorher von Baiern aus dem Regensburger Raum besiedelte Gebiet fiel um 500 n. Chr. an die Franken. Der Landkreis gehörte seit 741 zum Bistum Eichstätt. Zwischen 1057 und 1060 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung des Ortes durch den Eichstätter Bischof Gundekar II. Lange Jahrhunderte gehörte das Gemeindegebiet zum Territorium der Reichsstadt Nürnberg, die ab dem Jahr 1500 ein Teil des Fränkischen Reichskreises war.

Infolge des Zweiten bayerischen Gemeindeedikts von 1818 wurde die Landgemeinde Offenhausen gebildet. Am 1. Januar 1972 wurden Teile der bis dahin selbständigen Gemeinde Breitenbrunn eingegliedert. Aus den bis dahin selbständigen Gemeinden Offenhausen, Püscheldorf und Kucha entstand im Jahr 1978 die heutige Gemeinde Offenhausen.

Die Blasonierung des Gemeindewappens lautet:“ Fünfmal schräg geteilt von Rot und Silber, belegt mit dem wachsenden goldenen Turm der Ottmars- und Ottilienkapelle mit Außenkanzel und Tor, oben rechts beseitet von einem schwarzen Schildchen mit drei zwei zu eins gestellten goldenen Kugeln, oben links beseitet von einem silbernen Schildchen mit einer heraldischen roten Rose mit goldenem Butzen und fünf grünen Blättern.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Offenhausen (Mittelfranken) für einen Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Offenhausen und den umliegenden Ortschaften auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. In der Gemeinde befindet sich eine Grundschule und auf die jüngsten „Knirpse“ wartet der Kindergarten. Alle weiterführenden Schulen stehen in den nahegelegenen Städten und Gemeinden zur Verfügung.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Offenhausen (Mittelfranken) und der näheren Umgebung besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

In Offenhausen befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. die Pfarrkirche St. Nikolaus- sie ist St. Nikolaus geweiht und ist das bedeutendste Baudenkmal der Gemeinde, die Kapellenruine St. Ottmar und St. Ottilien auf dem Keilberg aus dem 15. Jahrhundert und die sehenswerte Steinerne Rinne am Buchenberg.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Offenhausen (Mittelfranken) innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Offenhausen (Mittelfranken) sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.